Xavier Lust

Xavier Lust ist ein Designer der Weltruf, der für FIAM den Schreibtisch aus gebogenem Glas „Graph“ und das Wandspiegel „Caldeira“ entworfen hat. 

Lust wurde 1969 geboren und hat Innendesign an dem Saint-Luc Institut studiert, bevor das Büro  Xavier Lust Design Studio in Brüssels zu eröffnen. Dieses Studio handelt auf 4 Designbranchen: Möbel und Zubehöre der Industrieproduktion, limitierte Auflage für Kunstgalerien, Innenarchitektur, Industriedesign und Stadteinrichtung. 

2000 fang Lust für MDF Italia zu entwerfen an. Es ist ein Verhältnis, dass noch heute sehr eng ist und es hat für ihn den Anfang seiner Mitarbeit mit internationalen Herstellern wie Driade, De Padova, Baleri Italia und Extremis vertreten. 

Eigenarte seiner Werke sind die sichtbare Spannung, die er seinen Kreationen gibt, und die Kurven, die von seinem innovativen Deformationsprozess der metallischen Flächen beeinflusst werden. 

Er hat viele Preise wie der Goldzirkel erhalten. Seine Werke wurden in mehr als 50 Ausstellungen ausgestellt, und werden oft auf Design- und Kunstzeitschriften aller Welt veröffentlicht. 

Die russische Kritikerin Olga Bozhko hat geschrieben: „ Ein wunderbares Aspekt der Kreation von Xavier ist die Illusion von Leichtigkeit und Bewegung“. „Auf seinen Projekten kann er das Unmöglich ausdrücken. Es scheint, dass seine Werke nicht gezeichnet, sondern spontan geboren sind“.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um dieses Video zu sehen.